Loading...
FAQ2018-07-23T11:13:51+00:00
Wann sind die nächsten IHK-Prüfungstermine?2018-06-26T22:56:56+00:00

Die IHK-Prüfung für Kaufleute für Büromanagement ist eine gestreckte Abschlussprüfung, d. h. sie besteht aus zwei Prüfungsteilen. Im ersten Teil wird der Stoff der ersten 18 Monate der Ausbildung abgefragt, verpackt in Word- und Excel-Aufgaben. Der zweite Teil der Abschlussprüfung findet am Schluss der Ausbildung statt in Form einer schriftlichen Prüfung  in Kundenbeziehungsprozesse (KBP) und in Wirtschafts- und Sozialkunde (WiSo) und einer mündlichen Prüfung aus einer der vom Auszubildenden gewählten Wahlqualifikationen.

Die nächsten Termine für Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung (Word, Excel):

24. bzw. 25. September 2018
21. bzw. 22. März 2019
26. bzw. 27. September 2019

Die nächsten Termine für Teil 2 der gestreckten Abschlussprüfung (KBP, WiSo, mündlich):

27. bzw. 28. November 2018
7. bzw. 8. Mai 2019
26. bzw. 27. November 2019

Der endgültige Termin und der Prüfungsort werden in der Einladung mitgeteilt, die ca. zwei bis drei Wochen vor dem Prüfungstermin verschickt wird.

Wie lange sollte man das Portal der 1a-prüfung.de nutzen?2018-05-04T12:40:34+00:00

Wir empfehlen für den optimalen Lerneffekt eine Laufzeit von mindestens sechs bis neun Monaten. Zum einen sind im Portal ca. 5.000 Aufgaben, für die Sie eine gewisse Zeit zur Bearbeitung brauchen. Zum anderen haben Sie so genügend Zeit für Wiederholungen der Fragen und Übungen, damit sich der Stoff wirklich verfestigt. Das Gehirn muss den Stoff erst verarbeiten, damit ein wirkliches Verständnis wächst. Und zu guter Letzt trainieren Sie die Fragestellung der IHK, da unsere Aufgaben den IHK-Anforderungen entsprechen.

Wie sieht der Notenschlüssel der IHK aus?2018-05-03T19:56:06+00:00

Bei jeder IHK-Prüfung gibt es maximal 100 Punkte zu erreichen. Hat man alles richtig (also 100 %), dann bekommt man 100 Punkte. So drücken die erreichten Punkte in der IHK-Prüfung also aus, wie viel Prozent der Aufgaben richtig beantwortet wurden. Bei der schriftlichen Prüfung „Kundenbeziehungsprozesse“ gibt es insgesamt 150 Punkte, die dann auf 100 Punkte umgerechnet werden (150 Punkte entsprechen 100 %, die erreichte Punktzahl entspricht dann x %).
Zum Bestehen der Abschlussprüfung sind insgesamt 50 Punkte, also 50 % notwendig. Mit welcher Gewichtung die einzelnen Prüfungsteile bei den Kaufleuten für Büromanagement in die Endnote der Abschlussprüfung einfließen, können Sie in einem weiteren Beitrag nachlesen.

Hier nun ein Überblick über den bundesweiten Notenschlüssel der IHK:

Sind meine Daten bei der 1a-prüfung.de sicher?2017-11-15T16:45:56+00:00

Ja, Sie können sich darauf verlassen, dass die 1a-prüfung.de Ihre persönlichen Daten keinem anderen Unternehmen verkauft. Ihre Daten werden nur intern, u. a. für die Abwicklung des Portals und zur Verbesserung unseres Angebotes genutzt (Datenschutz).

Ich hätte gerne eine Lernunterlage von 1a-prüfung.de zu einem speziellen Thema – was muss ich tun?2017-11-15T16:45:04+00:00

Senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail an info@1a-pruefung.de mit Ihrem speziellen Wunsch. Sofern das Thema auch für andere Benutzer des Lernportals interessant sein könnte, erstellen wir gerne eine weitere Lernunterlage.

Bringen die Kreuzworträtsel auf der Seite von 1a-prüfung.de wirklich etwas?2017-11-15T16:44:09+00:00

Ja, durch die Kreuzworträtsel und die Lückentexte prägen sich die Fachbegriffe viel besser ein – und das noch auf spielerische Art und Weise.

Kann man die Lernkarten bei 1a-prüfung.de auch in Papierform kaufen?2017-11-15T16:43:30+00:00

Ja, wir bieten Sets von je 50 Fragen für die Fachbereiche Wirtschafts- und Sozialkunde, Rechnungswesen und Kundenbeziehungsprozesse als Papierkärtchen an. Auch hier gilt unser Grundsatz, dass Erklärungen das Verständnis für das Thema verbessern. Allerdings sind die Erklärungen aus Platzgründen natürlich nicht so ausführlich wie im Portal.

Was unterscheidet die Lernkarten der 1a-prüfung.de von anderen?2017-11-15T16:42:52+00:00

Wir geben auf unseren virtuellen Lernkärtchen nicht nur die Antwort auf die gestellte Frage, sondern stellen fast immer auch eine ausführliche Erklärung der Antwort zur Verfügung. In vielen Fällen wird die Erklärung auch noch durch Gesetzestexte ergänzt.

Wodurch unterscheiden sich die angebotenen Leistungspakete der 1a-prüfung.de?2018-05-04T12:31:26+00:00

Alle Verträge über das Lernportal, die Sie mit uns absschließen, haben denselben inhaltlichen Umfang. Sie unterscheiden sich nur in der gewählten Laufzeit.

Grundsätzlich empfehlen wir eine Laufzeit von mindestens sechs bis neun Monaten, da Sie in kürzerer Zeit gar nicht alle Aufgaben durchmachen können. Je häufiger Sie mit dem Portal arbeiten, umso mehr gewöhnen Sie sich auch an die Art der Fragestellung, denn unsere Aufgaben orientieren sich an den Anforderungen der IHK. Außerdem benötigt das Gehirn Zeit, damit sich das Gelernte setzt und durch viele Wiederholungen verfestigt sich dann das Wissen. Dieser ganze Prozess ist in ein oder zwei Monaten nur sehr schwer möglich …

Ich bin nicht besonders fit in Mathe. Könnt Ihr mir da auch helfen?2018-05-04T12:20:41+00:00

Aber gerne! Neben dem Angebot von Seminaren in Grundlagen der Mathematik und Wirtschaftsrechnen bieten wir auch ein eigenes Modul Wirtschaftsrechnen an. Dieser Bereich enthält viele Aufgaben zu den Themen Prozentrechnen, Dreisatz, Währungsrechnen und Zinsrechnen.

Daneben bieten wir auch Webinare zur individuellen Nachhilfe in Wirtschaftsrechnen an, also Unterstützungsunterricht im „virtuellen Klassenzimmer“. Sprechen Sie uns einfach an – wir helfen gerne!

Bietet die 1a-prüfung.de auch Präsenzseminare an?2018-05-04T12:21:29+00:00

Ja, wir bieten auch Seminare für verschiedene Themen an, v. a. zur Vorbereitung auf die schriftliche und die mündliche IHK-Abschlussprüfung. Ab einer gewissen Mindestteilnehmerzahl je Unternehmen halten wir die Seminare auch gerne in Ihrem ausbildenden Unternehmen ab. Sprechen Sie uns einfach an – wir helfen gerne weiter!

Kann es passieren, dass die 1a-prüfung.de den Preis für mein Leistungspaket während der Laufzeit meines Vertrages erhöht?2018-05-04T12:23:18+00:00

Nein, die zum Vertragsabschluss gültigen Preise bleiben über die gesamte Laufzeit des Vertrages gleich. Sie bekommen sogar laufend mehr fürs gleiche Geld, da wir die Inhalte ständig ausbauen.

Wie läuft die Zahlung ab?2018-05-04T12:24:26+00:00

Derzeit bietet die 1a-prüfung.de als einziges Bezahlverfahren das SEPA-Lastschriftmandat, bei dem die fälligen Beträge bequem eingezogen werden. Wir benötigen dafür nur die IBAN Ihrer Bankverbindung, ansonsten müssen Sie sich um nichts kümmern. Die Beiträge werden jeweils monatlich im Voraus abgebucht. In Kürze ist auch PayPal als Zahlungsmethode geplant.

Kündigung2017-11-15T16:47:00+00:00

Die Tarife sind auf drei, neun bzw. vierzehn Monate befristet. Der Vertrag muss und kann nicht ordentlich gekündigt werden, da er automatisch mit dem Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit endet. -> siehe (AGB)

Gibt es eine Mindest-Laufzeit für den Vertrag mit der 1a-prüfung.de?2018-05-04T12:32:59+00:00

Ja, Sie müssen einen Vertrag für mindestens einen Monat abschließen. Unsere Laufzeiten gehen von einem Monat bis 18 Monate ( -> siehe (AGB) ). Sollten Sie eine längere Laufzeit wünschen (z. B. über die gesamte Dauer Ihrer Ausbildung, sprechen Sie uns bitte an – wir helfen gerne weiter!

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort für die Seite der 1a-prüfung.de vergessen habe?2017-11-15T16:27:06+00:00

Unterhalb des Anmeldefensters ist ein Button „Passwort vergessen?“. Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie einen Link, mit dessen Hilfe Sie ein neues Passwort vergeben können.

Du hast eine Frage oder brauchst Hilfe zum Programm? Dann erstelle hier ein Support-Ticket.